Klinik Alpenblick
Fachklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
 
 
 
 

MEHR SICHERHEIT BEI ERDNUSSALLERGIE

Neues Medikament für Kinder und Jugendliche

Wangen – Erstmals bietet die Kinderklinik für pädiatrische Pneumologie und Allergologie eine orale Immuntherapie mit einem Erdnussprotein an. Das bedeutet, dass Patienten unter initial unter Aufsicht und später zu Hause Erdnusspulver in steigender Dosierung zu sich nehmen. 
In den letzten Jahren hat die Zahl an Erdnussallergikern in Europa bei Kindern stark zugenommen. Dies betrifft auch die Häufigkeit von Krankenhauseinweisungen wegen schwerer allergischer Reaktionen von Atemnot bis zum anaphylaktischen Schock. Denn oft landen Erdnussbestandteile unbeabsichtigt auf dem Teller – weil viele industriell hergestellte Lebensmittel Spuren von Erdnüssen enthalten. „Solche versehentlichen Kontakte haben für Patienten, die wir mit dem Medikament behandeln, künftig hoffentlich weniger schwerwiegende Folgen“, so Chefarzt Prof. Rosenecker.   
  
Darüber berichtet  "Gesundheitsregion Allgäu".   
  
Hier finden Sie den Beitrag als PDF zum Download
  
  
Artikel, PDF-Version, 1 MB 
  
  
 
Artikel aus: Gesundheitsregion Allgäu vom 24. Mai 2022.  
  
 
 
  
  
Veröffentlicht am: 13.07.2022  /  News-Bereich: Über den Träger
Artikel versenden
Artikel drucken
 
home