Klinik Alpenblick
Fachklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
 
 
 
 

BERUFSBEZOGENE THERAPIE

Medizinisch beruflich orientierte Rehabilitation (MBOR)

Um dem steigenden Bedarf an "medizinisch-beruflich orientierter Rehabilitation (MBOR)" der Deutschen Rentenversicherungen gerecht zu werden, bietet die Klinik Alpenblick bereits seit vielen Jahren ein entsprechendes Behandlungs- und Rehabilitationsangebot an. an.
Dieses Angebot wendet sich vor allem an Patienten und Rehabilitanden mit sog. besonderen beruflichen Problemlagen, beispielsweise aufgrund langer oder häufiger Zeiten von Arbeitsunfähigkeiten und/oder Arbeitslosigkeit, der eigenen Sorge, den Anforderungen des Arbeitsplatzes nicht mehr gerecht zu werden oder aufgrund der Notwendigkeit einer beruflichen Veränderung.  
  
  
  
Die therapeutischen Angebote fokussieren dabei insbesondere auf berufliche und erwerbsbezogene Themen wie beispielsweise die Verbesserung in den Bereichen Selbst- und Konfliktmanagement, die Erarbeitung beruflicher Alternativen, ggf. der Einleitung beruflicher Rehabilitationsmaßnahmen (sog. Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (LTA-Maßnahmen)) o.ä.  
  
MBOR, PDF-Version, ca. 1 MB 
 
Artikel versenden
Artikel drucken