Klinik Alpenblick
Fachklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
 
 
 
 

INFORMATIONEN FÜR SIE

Aktuelle Pressemitteilungen

Wir legen großen Wert auf eine gute Zusammenarbeit mit den Medien und möchten Ihnen die Recherche möglichst einfach machen.
Im Folgenden finden Sie aktuelle Pressemitteilungen und Berichte aus den Medien der letzten sechs Monate auf einen Blick. Falls Sie Fragen haben oder Termine für Interviews vereinbaren möchten, stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung und unterstützen Sie bestmöglich.   
  
Sie sehen 1 - 9 von 9 Artikeln

BDPK-Bundeskongress 2018: Europäische Gesundheitssysteme im Vergleich

 
Berlin -  Mit klaren Forderungen eröffnete BDPK-Präsidentin Dr. Katharina Nebel den Branchentreff des Verbandes am 13. Juni 2018 in Berlin. Den amtierenden Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) forderte Nebel auf, das Sofortprogramm Pflege sinnvoll zu ergänzen. Der Fixkostendegressionsabschlag soll gestrichen, der Zugang zu Leistungen der medizinischen Rehabilitation verbessert und der Pflegezuschlag auch für Rehabilitationskliniken gezahlt werden. 
[ Veröffentlicht am: 19.06.2018 ] Über den Träger
Mehr ...

Dem Patienten helfen, Einsichten zu vermitteln und Lösungen zu erarbeiten

 
Isny-Neutrauchburg - Dr. Artur Hatzfeld begann am 1. Juni 2018 als Chefarzt der Psychosomatischen Rehabilitationsklinik Alpenblick in Isny-Neutrauchburg
[ Veröffentlicht am: 04.06.2018 ] Über den Träger
Mehr ...

Das deutsche Gesundheitswesen im Vergleich mit seinen europäischen Nachbarn

 
Berlin - Der BDPK-Bundeskongress findet am Mittwoch, 13. Juni 2018 im Hotel SOFITEL Berlin Kurfürstendamm statt. Die Tagung startet ca. 11:30 Uhr und endet voraussichtlich um 17:30 Uhr.
[ Veröffentlicht am: 02.06.2018 ] Über den Träger
Mehr ...

Im sechzigsten Unternehmensjahr haben die Waldburg-Zeil Kliniken den Genusslauf gewonnen

 
Wangen - Ein Meer in gelb... Nicht nur die Löwenzahnblüten zeigten sich sonnengelb, auch die rund 200 Teilnehmer der Waldburg-Zeil Kliniken in ihren nicht zu übersehenden T-Shirts sorgten für viel Farbe unter dem strahlend blauen Himmel.
[ Veröffentlicht am: 23.04.2018 ] Über den Träger
Mehr ...

Planspiel & Standesdünkel

 
Berlin - Die großen Parteien raufen sich zusammen. Nachdem im Wahlkampf konkrete Gesundheitspolitik kaum eine Rolle gespielt hat, werden nun wieder Allgemeinplätze vor laufender Kamera verkündet. Mehr Pflegekräfte fordern unsere Politiker. Und: ein Ende des Pflegenotstandes. Ja, das wünschen sich die Kliniken auch. Wie das gehen soll, verrät jedoch niemand der gewählten Volksvertreter.  
[ Veröffentlicht am: 28.03.2018 ] Über den Träger
Mehr ...

Digitales Manifesto

 
Berlin - „Wie und wann kommt die Digitalisierung im Gesundheitswesen (endlich auch) in der Reha an?“, eröffnete Moderator Thomas Bublitz (Bundesverband Deutscher Privatkliniken, BDPK) die Debatte auf dem 2. Nationalen Reha-Forum in Berlin. Wie komme die Branche auf einen gemeinsamen Standard, um in die bislang vor allem noch den Anforderungen der akutstationären Versorgung ausgerichteten digitalen Angebote integriert werden zu können?  
[ Veröffentlicht am: 19.03.2018 ] Über den Träger
Mehr ...

Die Waldburg-Zeil Kliniken, ein starker Gesundheitspartner

 
Isny - „Wir, die Waldburg-Zeil Kliniken sind ein privater Klinikverbund mit Sitz in Isny-Neutrauchburg. Wir ha-ben unsere Wurzeln im Landkreis Ravensburg. Basierend auf einer 50-jährigen Erfahrung in der Reha-bilitationsmedizin steht unser Unternehmen heute als moderner Gesundheitsdienstleister wie kaum ein anderes für umfassende praktische und wissenschaftliche Kompetenz in der integrierten Versorgung.  
[ Veröffentlicht am: 07.03.2018 ] Über den Träger
Mehr ...

Rehabilitation 2Punkt, 3Punkt, ... 4.0?

 
Berlin - Eigentlich bietet die Reha ein breites Spektrum von Ansatzpunkten für ganz unterschiedlicheDigitalisierungsmodelle. Die Realität zeigt aber, dass es höchste Zeit für eine konsistente digitale Lösung in der Rehabilitation ist.
[ Veröffentlicht am: 19.02.2018 ] Über den Träger
Mehr ...

Das Allgäu? Passt für uns!

 
Isny-Ravensburg - Kann man ohne die Geschichten vom Wilden Heer leben? Ohne die Klöpflestage und den Schnee, der gauret? Keinen Funken abbrennen? Nicht den Schumpen zuschauen oder den Lausföhls hinterherspringen? Keinen Grommbirasalat essen? Den Muggabatschr benutzen?
[ Veröffentlicht am: 30.01.2018 ] Über den Träger
Mehr ...
nach oben
Artikel drucken