Klinik Alpenblick
Fachklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
 
 
 
 

UNSERE BEHANDLUNGSKONZEPTE

Somatoforme Störungen

Oft klagen Patienten und Rehabilitanden über anhaltende körperliche Beschwerden, für die sich auch nach ausgiebiger körperlicher Untersuchung und weiterführender somatischer Diagnostik keine organische Ursache finden lässt. Die Betroffenen fühlen sich oft in ihrem Leid nicht verstanden; behandelnde Ärzte und Fachärzte erleben sich dabei oft ohnmächtig. 
Die häufig sehr komplexen Hintergründe solcher Erkrankungen bedürfen eines einfühlsamen (psycho-)therapeutischen Zugangs. Die geschilderten Beschwerden ernst zu nehmen, mögliche psychische Ursachen bzw. Auslöser zu identifizieren, der Aufbau eines psychosomatischen Grundverständnisses bei Patienten und Rehabilitanden und ein förderlicher Einsatz psychotherapeutischer Maßnahmen sind die Zielsetzungen einer psychosomatischen Behandlung bei somatoformen Störungen.  
 
Dieser besonderen Herausforderung stellen wir uns mit einem multimodalen, psychotherapeutisch orientierten Behandlungs- und Rehabilitationsansatz. Ärzte und Fachärzte, Psychotherapeuten, Spezialtherapeuten, Physiotherapeuten, Gesundheits- und Krankenpfleger und weitere Berufsgruppen - wir alle bemühen uns gemeinsam mit Ihnen darum, Ihre Lebensqualität zu verbessern und krankheitsbedingte Folgen in ihrer Auswirkung zu verringern.  
  
 
  
  
  
  
Artikel versenden
Artikel drucken